Edit product

€7.99

Matthias Penzel & Ambros Waibel: Rebell im Cola-Hinterland. Jörg Fauser. Die Biografie

330 Seiten. 7,99 Euro inkls. Mwst.

Über das Buch

Am 16. Juli 2014 würde Jörg Fauser siebzig Jahre alt werden. Nicht erst seit seinem frühen und rätselhaften Unfalltod 1987 gehört Jörg Fauser, der mit seinem autobiografischen Roman »Rohstoff« eines der Schlüsselbücher der deutschen Literatur nach ’68 schrieb, zu den schillerndsten deutschen Autoren. Doch Fauser war nicht nur ein außergewöhnlicher Autor, er hatte auch einen außergewöhnlichen Lebensweg. Vater Künstler, Mutter Schauspielerin, beide Antifaschisten. Jörg Fauser brach Schule und Ersatzdienst ab, ging Anfang der sechziger Jahre nach London, beschäftigte sich intensiv mit der neuen angloamerikanischen Jugendkultur. Er wurde heroinabhängig, lebte im Istanbuler Junkieviertel Tophane, mischte 1968 in den Berliner Kommunen mit, dann im Frankfurter Häuserkampf.

Literarisch orientierte sich Jörg Fauser zunächst am amerikanischen Beat und experimentierte mit Formen wie Cut-up; gleichzeitig machte er sich als Literaturkritiker einen Namen. Und immer war Fauser ein unbestechlicher Kritiker deutscher Zustände, der früh den Links- und Hippiemuff durchschaute, ohne jemals Moden zu folgen oder zum Mainstream zu wechseln.

Grundlage dieses Buches ist die Erschließung bislang nicht publizierter Originalquellen sowie Interviews mit Weggefährten. So ist die erste Biografie über Jörg Fauser auch eine politische und kulturelle Geschichte der BRD vor 1989.

Pressestimmen

»Den Verfassern gelingt es glänzend, Fausers Entwicklung als Autor wie als Mensch, sein literarisches Schaffen und seine Bedeutung für die deutsche Literatur der späten achtziger Jahre zu verbinden, ohne das vorgegebene Material zu verbiegen« (Die Zeit)

»…rasant…« (Barbara Dickenberger in LeseZeichen, Bayerisches Fernsehen)

»…umwerfend gut recherchiert, spannend geschrieben…« (Der Spiegel)

»…die akribisch recherchierte, sehr unterhaltsame Fauser-Biografie liefert ganz nebenbei eine erfrischend polemische Entwicklungsgeschichte der Bundesrepublik« (AZ München)

»In dem akribisch recherchierten Buch beleuchten die Autoren Matthias Penzel und Ambros Waibel das Leben des Literaten« (Frankfurter Rundschau)

»Sie erzählen skrupulös und detailreich ein Leben, das mit einem Spaziergang auf der Autobahn, ausgerechnet an seinem 43. Geburtstag, ein frühes und legendenträchtiges Ende nimmt, machen aber nicht den Fehler, das Werk auf die Vita zu reduzieren. Vielmehr beharren sie immer wieder mit guten Beispielen auf dem vielseitigen Stilisten, begnadeten Melancholiker, eben dem Künstler« (taz – die tageszeitung)

»Dies ist die erste – und sehr lesenswerte – Fauser-Biografie« (Netzeitung)

You've purchased this product

See it in your library

View in Library
Sorry, this item is not available in your location.
Sold out, please go back and pick another option.
  • Sie bekommen ein ePub
  • Size1.08 MB
  • Length40 pages

Checkout

Matthias Penzel & Ambros Waibel: Rebell im Cola-Hinterland. Jörg Fauser. Die Biografie

Enter your info to complete your purchase

Card

···· ···· ···· 4242
Test card

05/18

Card

Use a different card?

Card

pp paypal

or pay with

We do not keep any of your sensitive credit card information on file with us unless you ask us to after this purchase is complete.

or pay with

Please confirm your location:
You'll be charged US$9.42.

Your purchase was successful!

We charged your card and sent you a receipt

    Gumroad Library

    Download from the App Store or text yourself a link to the app

    Good news! Since you already have a Gumroad account, it's also been added to your library.

    Powered by Gumroad