Edit product
Your Cart
    Subtotal

    Is this your street address?

    Card

    ···· ···· ···· 4242
    Test card

    05/18

    Card

    Use a different card?

    Card

    pp paypal

    or pay with

    We do not keep any of your sensitive credit card information on file with us unless you ask us to after this purchase is complete.

    or pay with

    Please confirm your location:
    You'll be charged .

    Your purchase was successful!

    We charged your card and sent you a receipt

      Gumroad Library

      Download from the App Store or text yourself a link to the app

      €6.99

      Patrick Spät: Das Leben – und der Sinn des Ganzen. Zwischen Nihilismus und einem Funken Moral

      6,99 Euro inkl. MwSt. 120 Seiten. Hier kostenpflichtig bestellen.

      Darum geht’s

      Das Leben hat keinen Sinn. Darüber lässt Patrick Spät in »Das Leben und der Sinn des Ganzen« keine Zweifel aufkommen. Doch ist dies nicht das Ende, sondern erst Ausgangspunkt der Philosophie. Denn diese, so Spät, liefert niemals letztgültige Antworten, sondern muss zuallererst Fragen aufwerfen. Und so dürfen wir dem Autor beim Denken und Fragen zusehen: Ist alles erlaubt, wenn kein Sinn mehr Maß und Orientierung setzt? Was kann uns vor dem Nihilismus bewahren? Welche Rolle spielt der Tod dabei? Und birgt die Erkenntnis der absoluten Sinnlosigkeit gar Potential für eine ganz neue Freiheit?

      Darum lesenswert

      Anhand fundierter Bezüge auf Philosophie, Literatur und Alltag hinterfragt Spät in radikaler Art und Weise unser aller Leben und gelangt dabei zu einem überraschenden Ergebnis. Wenn es auch keinen Sinn des Lebens geben mag, so gibt es vielleicht doch einen Sinn im Leben. Späts philosophische Betrachtungen sind klar, verständlich und inspirierend.

      Über den Autor

      Patrick Spät ist als freier Journalist und Buchautor in Berlin tätig. Neben einigen akademischen Texten in philosophischen Fachzeitschriften veröffentlichte er mehrere Artikel in Telepolis, The European, Spektrum der Wissenschaft und Philosophie Heute. 2012 erschien seine Monographie »Der Mensch lebt nicht vom Hirn allein«, Parodos, Berlin; Herausgeberschaft: Post-Physikalismus, Karl Arber, Freiburg 2011; Zur Zukunft der Philosophie des Geistes, mentis, Paderborn 2008.

      Sorry, this item is not available in your location.
      Sold out, please go back and pick another option.

      You've purchased this product

      Give it a rating:

      See it in your library

      • Sie bekommen ein ePub
      • Length 29 pages

      Checkout

      Patrick Spät: Das Leben – und der Sinn des Ganzen. Zwischen Nihilismus und einem Funken Moral

      Enter your info to complete your purchase

      Card

      ···· ···· ···· 4242
      Test card

      05/18

      Card

      Use a different card?

      Card

      pp paypal

      or pay with

      We do not keep any of your sensitive credit card information on file with us unless you ask us to after this purchase is complete.

      or pay with

      Please confirm your location:
      You'll be charged US$7.61.

      Your purchase was successful!

      We charged your card and sent you a receipt

        Gumroad Library

        Download from the App Store or text yourself a link to the app

        Good news! Since you already have a Gumroad account, it's also been added to your library.

        Powered by Gumroad