Subscribe to this product.

    Is this your street address?

    Card

    ···· ···· ···· 4242
    Test card

    05/18

    Card

    Use a different card?

    Card

    pp paypal

    or pay with

    We do not keep any of your sensitive credit card information on file with us unless you ask us to after this purchase is complete.

    or pay with

    Please confirm your location:
    Your card will be charged .

    Thank you!

      Gumroad Library

      Download from the App Store or text yourself a link to the app

      Download from the App Store or text yourself a link to the app

      Send SMS
      Nevermind

      €13.99

      Pétur Gunnarsson: Das vierte Buch über Andri. Roman

      CulturBooks Longplayer, Dezember 2014. 175 Seiten. 13,99 Euro inkls. Mwst. (Das ePub kann umgetauscht werden).

      Über das Buch

      Andri Haraldsson taucht in den frühen 1970er Jahren in einer Kommune der legendären Freistadt Christiania bei Kopenhagen auf. Er tut, was man damals so tat: Nimmt LSD (und begegnet einem Engel), diskutiert über Mao Tse-tung und Trotzki, sieht Filme von Jean-Luc Godard etc. Eine Freundin hat er auch, Bylgja, mit der er nach Reykjavík zurückkehrt. Dort wird er bald Vater. Um die Familie zu ernähren, geht er als Lehrer in die Provinz, wird jedoch alsbald wegen Rauschgiftbesitzes aus dem Schuldienst entlassen. Fortan führt Bylgja die Geschäfte und er den Haushalt.

      Der Schlussband der grandiosen Tetralogie über das Leben und Wirken von Andri Haraldsson bietet alles andere als einen festen Schluss, denn der Andri dieses Romans ist nicht durchgehend der der anderen. Es ist ein Spiel im Spiel: Der »neue« Andri ist offenbar sogar der, der die ersten drei Bücher geschrieben hat. So kann man Das vierte Buch über Andri genauso gut als das erste lesen, als den ersten Band eines der großen Klassiker der isländischen Literatur des späten 20. Jahrhunderts.

      Der Autor

      Pétur Gunnarsson wurde 1947 in Reykjavík geboren. Nach einem Literatur- und Philosophiestudium in Frankreich etablierte er sich in Island als Schriftsteller und Übersetzer und ist heute ein Klassiker der isländischen Literatur. Der erste und zweite und dritte Band der Tetralogie um Andri Haraldsson sind ebenfalls bei CulturBooks als eBook und als Printversion im Weidle Verlag erhältlich. Gunnarsson übersetzte u. a. Marcel Proust, Gustave Flaubert, Georges Perec, Claude Lévi-Strauss, Peter Handke. Auf Deutsch erschien 2011 außerdem sein Buch über seine Heimatstadt, »Reykjavík« (Suhrkamp).

      Sorry, this item is not available in your location.
      Sold out, please go back and pick another option.

      You've purchased this product

      Give it a rating

      See it in your library

      0 ratings

      • Sie bekommen ein Epub.
      • Size 348 KB
      • Length 11 pages

      Purchasing Pétur Gunnarsson: Das vierte Buch über Andri. Roman...

      Card

      ···· ···· ···· 4242
      Test card

      05/18

      Card

      Use a different card?

      Card

      pp paypal

      or pay with

      We do not keep any of your sensitive credit card information on file with us unless you ask us to after this purchase is complete.

      or pay with

      Please confirm your location:
      Your card will be charged US$15.69.

      Your rental will be available for 30 days. Once started, you’ll have 72 hours to watch it as much as you’d like!

      Thank you!

        Gumroad Library

        Download from the App Store or text yourself a link to the app

        Download from the App Store or text yourself a link to the app

        Send SMS
        Nevermind

        Good news! Since you already have a Gumroad account, it's also been added to your library.